h

Hackgut

Hackgut

Darunter versteht man zerkleinerte biogene Brennstoffe, meist Hackschnitzel( fallweise auch Stroh u. ä.), welche sich für automatisch beschickte Verbrennungsanlagen eignen.

Heizkamin

Heizkamin

Ein Heizkamin ist eine ortsfest gesetzte Ofenanlage, welche einen vorgefertigten Kamineinsatz als Brennraum besitzt. Diesem Kamineinsatz können nun keramische Züge nachgeschaltet werden, um die Speicherdauer zu verlängern. »»

Holzbriketts

Holzbriketts

Holzbriketts sind gepresste Sägespäne, meist in einer runden Form und mit einem dem Scheitholz ähnlichen Durchmesser.

Heizzug

Heizzug

So nennt man jene keramischen Bauteile eines Speicherofens, durch denen das Verbrennungsgas strömt. Die Wärme des Gases wird an die Schamottewände der Zugabschnitte abgegeben und durch Wärmeleitung an die Oberfläche des Ofens weitergeleitet.