» Wie sieht es beim Heizen mit Holz mit der Feinstaubbelastung aus?

moderne Holzheizungen sind Verbrennungs optimiert und haben ausgesprochen geringe Schadstoff- und damit auch Feinstaubemissionen. Wesentlich dabei ist natürlich die Verwendung der richtigen Brennstoffe, bei Scheitholz jedenfalls zumindest zwei Jahre getrocknetes Holz. Es dürfen keine behandelten Hölzer verwendet werden. Holz bitte immer von oben anzünden! Bei konkreten Fragestellungen wenden Sie sich bitte an den Hersteller, Hafner oder Rauchfangkehrer.

Posted in: Fragen & Antworten 2