Verwendung und technische Details

Published on Sep 29th, 2010 by Kachelofenverband | 0

VERWENDUNG VON BRIKETTS
Sie fragen sich vielleicht, ob Sie Briketts überhaupt brauchen oder ob Sie diesen relativ neuen Holzbrennstoff auch für Ihren Kachelofen oder Heizkamin verwenden können. Die Antwort lautet: Ja, wenn Sie Scheitholz für Ihren Kachelherd, Kachelofen, Heizkamin verwenden, können Sie Ihr Heizrepertoire auch um Briketts ergänzen und so die Feuerung noch individueller nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Briketts sind eine gute Ergänzung zum Scheitholz und eignen sich für alle modernen Feuerstätten. Sicherheitshalber empfehlen wir Ihnen jedoch einen Blick in die Produktbeschreibung und Bedienungsanleitung Ihrer Feuerstätte.

TECHNISCHE DATEN
Heizwert
: ca. zwischen 4,1 und 5,1 kWh/kg
Energiegehalt
: 1 t Briketts entspricht ungefähr 3-4 SRM trockenem Kaminholz
Brikettkosten/Tonne
(Mai 2010): EUR 187,- bis EUR 292,-

Die Qualitätsanforderungen und Prüfbestimmungen von Presslingen aus naturbelassenem Holz oder naturbelassener Rinde, wie Pellets und Briketts, sind in der strengen ÖNORM M 7135 geregelt. Wenn Sie beim Kauf von Brickets auf diese Kennzeichnung achten, sind Sie auf der qualitätssicheren Seite und der „reinen“ Heizfreude steht nichts mehr im Wege.