Hackschnitzel und ihre Verwendung

Published on Okt 1st, 2010 by Kachelofenverband | 0

Wie beim Scheitzholz gibt es bei Hackschnitzel eine Vielfalt an Begriffen. Wir verwenden in unseren Artikeln „Hackschnitzel“ als Synonym für Holzhackgut, Waldhackgut, Hackgut, Waldhackschnitzel und Holzschnitzel.Hackschnitzel sind maschinell zerkleinerte Holzstücke mit und ohne Rinde. Üblicherweise versteht man darunter Holzstücke in Größe einer Streichholzschachtel, die aus Schwachholz oder Holz, welches als Nebenprodukt in der holzverarbeitenden Industrie anfällt, verarbeitet werden. Unter Schwachholz werden Äste oder Kronen mit geringem Durchmesser, welche bei der Waldpflege gesammelt werden, bezeichnet.

Hackschnitzel werden meist in Schüttraummeter (SRM) angegeben und wiegen je nach Holzart, Feuchtigkeit und Form zwischen 200 und 300 kg. Der Heizwert liegt bei einer Feuchtigkeit von 40% zwischen 2,5 und 4,0 GJ/SRM.

Verwendung von Hackschnitzel
Der Einsatz von Hackschnitzel ist ideal für Objekte mit hohem Wärmebedarf, wie dies für Nah- und Fernwärmenetze zurtrifft. Hier treffen die geringen Hackschnitzelkosten mit der bequemen und automatischen Brennstoffzufuhr zusammen und leisten so einen optimalen Beitrag für eine umweltbewusste und kostengünstige Wärmeversorgung.

Für Einfamilienhäuser sind Hackschnitzel kein geeigneter Holzbrennstoff.  Da es sich bei Hackschnitzel um einen inhomogenen Brennstoff mit meist hohem Wassergehalt handelt, sind die Anforderungen an die Kesseltechnik sehr groß. Dies spiegelt sich dementsprechend in den Kesselkosten wieder. Weiters benötigen Hackschnitzel einen großen Lagerraum über den ein Einfamilienhaus selten verfügt.

Hackschnitzel werden, wie das Scheitzholz, von der Forstwirtschaft produziert. Die Produktion findet in zahlreichen dezentralen und zumeist mobilen Anlagen unterschiedlichster Größe statt.

Sehen Sie sich am besten selbst, die Herstellung von Hackschnitzel in diesem Video an.


Intelligent Energy Europe. Klima:aktiv. Kapitel 5: Biomasse, Brennstoffe und Verbrennungsrückstände.
Klima:aktiv.www.holzwaerme.at

wv. Waldverband österreich. Biomasse aus dem Wald. Wissenswertes für den Eigenbedarf