Kleinkachelofen | er ist DER Single-Hit

Published on Okt 6th, 2010 by Kachelofenverband | 0

Es gibt einen Namen für das perfekte und vollwertige Heizsystem in kleinen Wohnungen:  Der Kleinkachelofen. Der Trend zu Single-Wohnungen ist rasant: Waren im Jahr 1951 noch 386.000 Privathaushalte mit einer Person (das waren 17,5 % der damaligen Haushalte und 5,6% der Gesamtbevölkerung) statistisch erfasst, so werden mittlerweile die Single-Haushalte österreichweit auf 1.036.700 (das sind 31,1 % aller Privathaushalte und 12,7 % der Gesamtbevölkerung) geschätzt.

Der Kleinkachelofen ist der SinglehitWien ist laut „Statistik Austria“ das Bundesland mit der geringsten durchschnittlichen Haushaltsgröße – nämlich 1,9 Personen. Das heißt: Knapp jeder dritte Privathaushalt in Österreich ist ein Single-Haushalt und diese Tendenz ist steigend. Laut Prognosen bis 2030 noch auf rund 35 %.

Die Ursachen dieser Entwicklung sind vielschichtig. Einerseits lässt der Wunsch nach Unabhängigkeit, aber auch die hohe Scheidungsrate, den Bedarf an Kleinwohnungen in die Höhe schnellen – zum anderen leben vor allem auch alte Menschen, die ihren Partner bereits verloren haben, gezwungenermaßen allein.

Diese Entwicklung beflügelte die Kachelofenbranche, den geänderten Bedürfnissen entgegenzukommen. Speziell für die neuen Anforderungen der kleinen sowie für sanierte und wärmegedämmte Wohnungen wurde der Kleinkachelofen entwickelt.

Und ganz nebenbei und unter uns: Er sieht gut aus, lässt uns in seiner Nähe warm ums Herz werden, gibt uns durch seine Wärme Geborgenheit, strahlt wie kaum ein Anderer und lädt uns ganz unaufdringlich zum Anlehnen ein. Nein, was denken Sie?  Wir sprechen nicht von Ihrem neuen Partner, sondern vom neuen vollwertigen Heizsystem in Ihrer Wohnung, das Ihnen auch in 30 Jahren noch Wärme spenden und Ihnen als Ihr Heizpartner – in Guten und in Schlechten Zeiten – zur Seite stehen wird. Fragen Sie einfach Ihren Hafner, der erzählt Ihnen gerne die Details.