Offener Kamin | ein stimmungsvolles Zierstück für besondere Gelegenheiten

Published on Okt 6th, 2010 by Kachelofenverband | 0

Die Tradition des offenen Kamins reicht weit in die Vergangenheit zurück. Ein offener Kamin gilt oft noch immer als Inbegriff von Romantik und wurde in früheren Zeiten äußerst aufwendig und liebevoll dekoriert. Das schöne Zierstück wird gänzlich oder teilweise in die Wand eingebaut. Der Brennraum wird mit Mauerwerk oder Eisenplatten ausgelegt. Was ein offener Kamin ist, ist in der ÖNORM B 8300, 2.54 definiert.

Ein offener Kamin ist ein ZierstückWie beim Kaminofen, wird der Bereich rund um einen offenen Kamin schnell erwärmt und bleibt so lange warm, solange das Feuer lodert. Und in Punkto knisternder Atmosphäre kann der Kachelofen oder der Heizkamin dem offenen Kamin mehr als nur das Feuer reichen.

„Ein offener Kamin eignet sich nicht als Dauerheizsystem. Vielmehr dient er als stimmungsgebendes Zierstück für besondere Gelegenheiten“.