Hackgut

Darunter versteht man zerkleinerte biogene Brennstoffe, meist Hackschnitzel( fallweise auch Stroh u. ä.), welche sich für automatisch beschickte Verbrennungsanlagen eignen.

weiterlesen »

Heizkamin

Ein Heizkamin ist eine ortsfest gesetzte Ofenanlage, welche einen vorgefertigten Kamineinsatz als Brennraum besitzt. Diesem Kamineinsatz können nun keramische Züge nachgeschaltet werden, um die Speicherdauer

weiterlesen »

Holzbriketts

Holzbriketts sind gepresste Sägespäne, meist in einer runden Form und mit einem dem Scheitholz ähnlichen Durchmesser.

weiterlesen »

Heizzug

So nennt man jene keramischen Bauteile eines Speicherofens, durch denen das Verbrennungsgas strömt. Die Wärme des Gases wird an die Schamottewände der Zugabschnitte abgegeben und

weiterlesen »