Der Tag des Kachelofens

Der Tag des Kachelofens

Anläßlich des Tages des Kachelofens in Oberösterreich hat die dortige Landesinnung zusammen mit dem TV-Sender LT 1 diesen Fernsehbeitrag gedreht. Landesinnungsmeister Peter Böckl fasst darin die wesentlichen Vorzüge des Kachelofens kurz, prägnant und übersichtlich zusammen.  Der Film wurde von den privaten TV-Stationen in Oberösterreich mehrfach gesendet.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=y71vyd-gKCQ

Holzvorrat in Österreich

Holzvorrat in Österreich

Es sind geradezu ungeheuerliche Zahlen, die da herauskommen, wenn man den österreichischen Holzvorrat näher betrachtet. Unser Bundesgebiet umfasst 8.390.000 Hektar. Der Wald ist die grüne Hälfte Österreichs. »»

Bauen & Energie Wien

Bauen & Energie Wien

Jedes Frühjahr gibt es eine ganze Reihe von Messen mit den Schwerpunkten Bauen, Wohnen und Energie. Der Österreichische Kachelofenverband beteiligt sich mit einem Infostand an den Messen in Graz, Salzburg, Wien und Wels. Sehen Sie hier, was die Kachelofenbranche an Neuigkeiten zu bieten hat und warum Beratung so wichtig ist.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=7bYSrV0-Cow

Video Berlakovich

Video Berlakovich

Der Bundesumweltminister betont: „Holz spielt eine große Rolle für die Klimabilanz Österreichs“ und sagt außerdem: „Der Kachelofen ist sehr gemütlich“. Sehen Sie hier das gesamte Statement von Niki Berlakovich, das er vor der Kamera des Österreichischen Kachelofenverbandes abgegeben hat.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=ar1aB2KY19o

Video Oberösterreich

Video Oberösterreich

Letztes Jahr hat eine Familie aus Taufkirchen in Oberösterreich bei einem Gewinnspiel einen Kachelofen gewonnen. Die Offizielle Übergabe fand rechtzeitig vor dem Wintereinbruch statt. Aus diesem Anlass interessierten wir uns auch für die Bedeutung der Kachelöfen in diesem Bundesland und sprachen mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=NSKCTLQaPAg

Video Niederösterreich

Video Niederösterreich

In Niederösterreich hat ein Häuslbauer die letzte Energiekrise schon seit Jahren vorhergesehen. Deshalb verließ er sich nicht auf seine Gasheizung, sondern ließ sich einen großen Kachelofen setzen, der gleich zwei Räume heizen kann. Das entspricht auch der energiepolitischen Linie Niederösterreichs. Wir fragten Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, was er von Kachelöfen hält.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=_QNUhBx9F6U

Kleinkachelofen | die perfekte Heizung für den sanierten Altbau

Kleinkachelofen | die perfekte Heizung für den sanierten Altbau

Bundesweit haben die Förderungsbeiträge der Länder und Kommunen für die Altbausanierung deutlich zugenommen. Das schafft die Möglichkeit, nicht nur Wohnräume an sich zu renovieren, sondern Geld in Dämmungen bei Fenstern oder Türen und dann eben auch noch in »»

Brennstoffe aus Holz | Der Verbrauch im Vergleich

Brennstoffe aus Holz | Der Verbrauch im Vergleich

In Zukunft werden die Heizöl- und Erdgaspreise durch die zunehmende Knappheit an fossilen Brennstoffen weiter steigen. Holz bietet als erneuerbarer Brennstoff eine hervorragende Alternative und ein großes Stück Unabhängigkeit. »»

Die vielen Funktionen des Waldes

Die vielen Funktionen des Waldes

Steigende Energiekosten und die Diskussionen rund um unser Klima zeigen Wirkung. Fast jeder Bürger ist bemüht, seinen Energieverbrauch zu senken. Die größten Einsparpotenziale liegen beim Heizen. Am einfachsten geht das mit einer Holzheizung. »»

Welche Vorteile hat ein Kachelofen im Vergleich zu anderen Heizgeräten wie Heizkamin oder Kaminofen?

Welche Vorteile hat ein Kachelofen im Vergleich zu anderen Heizgeräten wie Heizkamin oder Kaminofen?

Beim Kachelofen muss nur ein bis maximal zwei Mal pro Tag Holz aufgelegt werden, damit es rund um die Uhr angenehm warm ist. Heizkamine und Kaminöfen geben nur Wärme ab während das Feuer brennt. Außerdem erhitzen sie vorwiegend die Luft und verursachen Trockenheit.

Wie viel Holz benötigt ein Kachelofen und wie oft muss man nachlegen?

Wie viel Holz benötigt ein Kachelofen und wie oft muss man nachlegen?

Die Holzmenge richtet sich nach der Heizleistung des Kachelofens. Typische Holzmengen sind 8 bis 15 kg, die ein- bis maximal zwei Mal pro Tag aufgelegt werden.

Was kostet Holz und wie sehen die Gesamtkosten für eine Heizperiode aus?

Was kostet Holz und wie sehen die Gesamtkosten für eine Heizperiode aus?

Der Holzpreis hat sich in den letzen Jahrzehnten kaum geändert und liegt zum Beispiel bei trockenem Hartholz heute bei etwa 70 Euro je Festmeter. Ein typischer Kachelofennutzer kann in einer Heizperiode mit rund 200 Euro Heizkosten rechnen. Das ist selbstverständlich ein Durchschnittswert, denn diese Kosten hängen – wie bei jedem anderen Heizsystem auch – von der Größe der Räume, des Hauses, von der Wärmedämmung und von der Heizintensität ab.

Video Burgenland

Video Burgenland

Im Burgenland hat sich kürzlich ein Ehepaar einen lang ersehnten – wenn auchnicht ganz billigen – Wunsch erfüllt. Die Leute, die mit Familiennamen ausgerechnet Hafner heißen, ließen sich einen Kachelofen entwickeln, der auf der einen Seite heizt und auf der anderen Seite als Küchenherd dient. So etwas wird im Burgenland übrigens gefördert, wie Kachelofenfan Landeshauptmann Hans Niessl bestätigt.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=JdSXGp0GfxA