n

Nachheizfläche

Nachheizfläche

Nachheizflächen werden benötigt, um die im Heizgas enthaltene Energie optimal zu nutzen und somit den Wirkungsgrad zu erhöhen. Diese befinden sich nach dem Brennraum, speichern die im Heizgas enthaltene Energie und geben diese verzögert als Strahlungswärme an die Umgebungsluft ab.

Nachlegeintervall

Nachlegeintervall

…ist das Zeitintervall zwischen den einzelnen Auflagen

Nennwärmeleistung

Nennwärmeleistung

…ist die vom Hersteller unter Zuordnung des Brennstoffes und einer Nennheizzeit angegebene Wärmeleistung

Niedrigenergiehaus

Niedrigenergiehaus

Ist ein Gebäude mit einer Energiekennzahl (Heizwärmebedarf=HWB) kleiner als 50 kWh/m²a. Diese niedrige Energiekennzahl wird erreicht durch gute Dämmung des Gebäudes, Vermeidung von Wärmebrücken und eventueller Verwendung einer kontrollierten Wohnraumlüftung.